Rogate! Gottesdienst live, im Netz und als Aussendung!

with Keine Kommentare

Warum plappern die Heiden? Jesus hat offenbar eine schlechte Meinung über diese Leute. Warum sonst gibt er seinen Leuten das Vater Unser? Ein schönes, fast wortkarges Gebet mit einer Reihe von elementaren Bitten. Vermutlich will er gar nicht, dass wir es genau so beten. Er zeigt uns mit diesem Gebet die Haltung, die wir Gott gegenüber einnehmen sollen. Ein Gebet wie das Vater Unser verbindet uns mit Gott.

In unserem kommenden Gottesdienst am Sonntag Rogate (“Betet!”), dem 17. Mai 2020 um 10 Uhr in St. Marien gelten wieder die Hygiene-Regeln. Aber es gibt Musik, eine freilich distanzierte Gemeinschaft und die Antwort auf die Frage der Jünger an Jesus: Wie sollen wir beten? Die Predigt wird an diesem Sonntag wieder in viele Haushalte verteilt. An der Kirche finden Sie auch Predigtblätter zum Mitnehmen. Oder Sie klappen die Predigt einfach hier auf. Diesmal probieren wir auch etwas Neues aus. Wir wissen aber noch nicht, ob es gelingt. Auf unserem Sommerkirchen-Kanal (http://www.bit.ly/Sommerkirche) können Sie den Gottesdienst live verfolgen. Anschließend bleibt das Video im Netz, so dass Sie unseren Gottesdienst zum Sonntag Rogate auch wie gewohnt am Montag Nachmittag in der Hängematte verfolgen können.

Frank Hiddemann
Verfolgen Frank Hiddemann:

Seit 2015 Pfarrer in St. Marien und seit 2018 Leiter der Ökumenischen Akademie Gera / Altenburg (https://oek-akademie-gera.de/).